Sommerfest am Limberg

Party von und mit k-quadrat

Das Osnabrücker Kreativnetzwerk heißt alle Interessierten „Am Limberg 1“ herzlich willkommen.Am 16. August ab 18 Uhr bietet k-quadrat im und am DocMaKlang-Tonstudio von Matthias Lohmöller ein charmantes kulturelles Programm, auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Osnabrücker Kreativnetzwerk heißt alle Interessierten „Am Limberg 1“ herzlich willkommen und hofft auf regen Austausch zwischen Menschen, die sich sonst vielleicht nicht unbedingt begegnen würden.

Auf die Ohren gibt es von vier „Acts“, wie es so schön auf Neudeutsch heißt: Mit Andreas Müller (Dilletandi), Thomas Wübker (Magen & Darm), (Roland Michael) Sauer sind natürlich auch k-quadratler vertreten. Dazu kommt Iris Krüningers Gedichtbox, in die man – ganz modern-interaktiv – auch Wunsch-Gedichttitel hineinrufen kann.

Wieso, weshalb, warum?

Warum das Fest, worum geht es dem Verein nach anderthalbjährigem Bestehen? Die vier Mitglieder der „Veranstaltungs-AG“ organisieren die Party und beschreiben kurz ihre individuellen Anliegen: Gisbert Wegener etwa ist es wichtig, sichtbar zu machen, dass am Limberg kreativ schon viel los ist, dass es bereits viele Nutzer gibt, die die Umwandlung der alten Militärfläche erfolgreich aktiv mitgestalten. „Das wächst von selber“, sagt der Werber, „die Angebote da werden erstaunlich gut angenommen!“ Matthias Lohmöller dagegen betont „die gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, in lockerem Rahmen.“ Leute aus Politik oder Wirtschaft seien genauso gern gesehen wie künstlerisch oder kulturell Aktive. Wenn sich dann noch Synergien ergeben, ganz unverbindlich natürlich, umso besser!

Einfacher drückt es Matthias Blenk aus, vielen vom Mediencafé bekannt: „k-quadrat möchte ein Fest von k-quadrat für k-quadrat machen.“ Wichtig ist ihm, Kommunikationskanäle publik zu machen: „Wer gerade keine Ahnung hat, worum es geht, der kann sich neben der Website auch auf Facebook über das Kreativnetzwerk informieren.“ Und am schönsten sagt es vielleicht Thomas Wübker – dem man allerdings als freiem Journalisten auch einen glückvollen Umgang mit Worten unterstellen darf: „Das ist ein Fest für alle, die Lust haben, dort hinzugehen. Wer einen schönen Abend verbringen will, soll hingehen!“ Wenn das mal kein Versprechen ist. (Anmeldungen über sommerfest@k-quadrat.org erbeten.)

Termin

Freitag – 16. August 2013 – 18 Uhr
DocMaKlang – Am Limberg 1 – 49088 Osnabrück